Business Meeting

Insolvenz

Sprechzeiten:


Täglich: 9 – 12 Uhr und

Mo. Di. & Do 14 – 17 Uhr

Gesetzgebung

 

Für ab dem 01.10.2020 beantragte Privatinsolvenzverfah-ren soll die Wohlverhaltensphase, zunächst bis 2025, auf drei Jahre verkürzt werden - Gesetzesplanung 

 

Aktuelle Rechtsprechung Insolvenzrecht 

In der höchstrichterlichen Rechtsprechung zur Insolvenzanfechtung ist eine Entschärfung zu erkennen

  • BGH im Febr. 2020: Anfechtung nach § 135 InsO der Rückzahlung von Darlehen Dritter durch  Gesellschaft

  • BGH im Febr. 2020: Anfechtung der Rückzahlung von Darlehen Dritter

  • BGH (2. Senat) im Febr. 2020: Insolvenzanfechtung von Zahlungen auf debitorisch geführtes Konto

  • BGH im Febr. 2020: Gläubigerbenachteiligung bei streitigen, zur Tabelle angemeldeten Ansprüchen

  • BGH im Febr. 2020: Keine Stundung von Verfahrenskosten bei hohen Verbindlichkeiten aus einer vorsätzlich begangenen unerlaubten Handlung

  • BGH im Febr. 2020: Antragsrecht zur Versagung der Restschuldbefreiung

  • BGH im Dez.2019: Restschuldbefreiung bei fehlender Angabe des Rechtsgrundes für vorsätzlich begangene unerlaubte Handlung

  • BGH im Nov. 2019: Anfechtung von Rückzahlungen von Darlehen an Gesellschafter

  • BGH im Okt.2019: Geschäftsführerender Gesellschafter als arbeitnehmerähnliche Person

  • BGH  im Sept. 2019:  Pfändbarkeit des Einkommens Selbständiger in der Insolvenz

  • BGH im Sept. 2019: Anfechtung von Unterhaltszahlungen

  • BGH im Apr. 2019: Notarhaftung bei "Firmenbestattung"

  • BGH im März 2019:  Gesellschaftsrechtliche  Treuepflicht der Gesellschafter dient weder  dem Schutz  der Insolvenzgläubiger noch dem der Masse

  • Anfechtung - Rechtshandlungen - wenn sie die Gläubiger nicht benachteiligen. 

Der  Insolvenzverwalter  

Pflichten  Steuererklärung/Haftung

BGH im April 2019: Insolvenzverwalter - Rückgewährsanspruch auf nicht valutierte Grundschulden bei Freigabe des Grundstücks.

Der  Steuerberater

BGH Jan. 2017: Hinweispflicht des Steuerberaters auf Insolvenzantragspflicht

An Geschäftsführer:

Bestellung des  vorläufigen Insolvenzerwalters -nehmen Sie spätestens jetzt qualifizierten  Rechtsrat in Anspruch! 

Corona-Krise:

Gesetz vom 01.04.2020 

  • Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wegen virusbedingter Insolvenzreife.

  • Corona-Vertragsrecht - Regelungen für Verbraucher und Kleinstunternehmen

Insolvenzantragspflicht und Geschäftsführerhaftung

  • Die Insolvenz ist in der Praxis kein Instrument für eine Unternehmenssanierung.

  • Die Haftung des Geschäftsführers für den verspätet gestellten Insolvenzantrag bleibt hoch riskant.

  • Die Dokumentation der Entscheidungsgründe für das Handeln des Geschäftsführers ist unerlässlich.

Kontakt

Adresse

E-Mail

Tel.

Fax

Borsigstraße 6

63150 Heusenstamm

+49 (0) 610468967-17

©2018 - designed by Franziska Klek